Bücher

Krimi

Michael Theurillat - Sechseläuten

Mit dem Sechseläuten treibt man in Zürich den Winter aus. Bei diesem offiziellen Anlass wird eine Mitarbeiterin der FIFA niedergestochen - nur unweit von Kommissar Eschenbach. Neben der Leiche steht zitternd ein kleiner Junge. Hat er etwas gesehen? Was für Eschenbach als spontaner Einsatz beginnt, wird zu einer erschütternden Reise in die Vergangenheit.

Krimi

Michael Theurillat - Rütlischwur

In einer Zürcher Privatbank verschwindet ein Mitarbeiter spurlos. Der Chef der Bank, Jakob Banz, bittet Kommissar Eschenbach um Hilfe. Kurz darauf wird Banz ermordet. Seine junge Assistentin Judith gerät in Verdacht. Doch Kommissar Eschenbach vermag nicht zu glauben, dass sie tatsächlich die Mörderin ist. Er macht sich auf die Suche nach dem wahren Täter – und taucht tief ein in das Schattenreich der internationalen Finanzwelt.

Roman

Eveline Hasler - Tochter des Geldes

Als Eveline Hasler in den 80er-Jahren in die DDR reist, hört sie den Namen Mentona Moser zum ersten Mal. Aus unermesslich reichem Haus stammend, Sozialrevolutionärin und frühe Feministin, hat sie die europäische Welt des 20. Jahrhunderts bewegt – und wurde vergessen. 

Eveline Hasler spürt diesem Ausnahmeleben einer Unbeugsamen nach und zeichnet ein eindringliches, intimes Porträt. Ein Platz im kollektiven Gedächtnis Europas ist Mentona Moser nun endlich gewiss.

Roman 

Yann Martel - Schiffbruch mit Tiger

Schiffbruch mit Tiger? Diese Geschichte würden Sie nicht glauben? Kein Wunder. Fantastisch. Verwegen. Atemberaubend. Wahnsinnig komisch. Eine Geschichte, die Sie an Gott glauben lässt.

Pi Patel, der Sohn eines indischen Zoobesitzers und praktizierender Hindu, Christ und Muslim erleidet mit einer Hyäne, einem Orang-Utan, einem verletzten Zebra und einem 450 Pfund schweren bengalischen Tiger namens Richard Parker Schiffbruch. Bald hat der Tiger alle erledigt – alle, ausser Pi. Alleine treiben sie in einem Rettungsboot auf dem Ozean.

Eine wundersame, abenteuerliche Odyssee beginnt.

Aus der Reihe: Das Besondere Taschenbuch – Grosse Romane im besonderen Taschen-Format

DIE Liebesgeschichte

David Nicholls - Zwei an einem Tag

15. Juli 1988, Emma und Dexter, zwei eigentlich füreinander bestimmte Menschen, lernen sich mit zwanzig kennen, aber schon am nächsten Tag trennen sich ihre Wege. David Nicholls beschreibt über zwanzig Jahre hinweg jeden 15. Juli im Leben der beiden – wie sie sich immer wieder treffen und immer wieder verpassen.

Roman

Pascal Mercier - Nachtzug nach Lissabon

Mitten im Unterricht verlässt ein Lehrer seine Schule und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um den Spuren eines geheimnisvollen Autors zu folgen. Immer tiefer zieht es ihn in dessen Aufzeichnungen und Reflexionen, immer mehr Menschen lernt er kennen, die von diesem Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt, zutiefst beeindruckt waren. Eine wundervolle Reise – die vergeblich sein muss und deren Bedrohungen der Reisende nicht gewachsen ist. Endlich kann er wieder fühlen, endlich hat er von seinem Leben zwischen Büchern aufgeblickt – aber was er sieht, könnte ihn das Leben kosten …

Aus der Reihe: Das Besondere Taschenbuch – Grosse Romane im besonderen Taschen-Format


Roman 

Bernhard Schlink - Der Vorleser

Sie ist reizbar, rätselhaft und viel älter als er ... und sie wird seine erste Leidenschaft. Sie hütet verzweifelt ein Geheimnis. Eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Erst Jahre später sieht er sie wieder. Die fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren Liebe und bedrängenden Vergangenheit.

Roman - AUSGELIEHEN

Laetitia Colombani - Das Haus der Frauen

Ein Haus in Paris für die Frauen dieser Welt

In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben infrage stellt. Im Haus der Frauen schreibt sie nun im Auftrag der Bewohnerinnen Briefe – an die Ausländerbehörde, den zurückgelassenen Sohn in Guinea, den Geliebten – und erfährt das Glück des Zusammenhalts und die Magie dieses Hauses.

Doch wer war die Frau, die vor 100 Jahren allen Widerständen zum Trotz diesen Schutzort schuf? Solène beschliesst, die Geschichte der Begründerin Blanche Peyron aufzuschreiben. Endlich fühlt sie sich am Ziel, so wie all die anderen Frauen, die nach langer Reise im Haus der Frauen in Sicherheit sind.

A.K.
Inspirierend. Zu Tränen rührend. Ein Stück Frauengeschichte, das ans Licht gehoben wird. 

Das Werk endet mit einem Gebet einer anonymen Ordensschwester ... 

Ihr, die ihr mich überleben werdet, 
kämpft weiter, 
tanzt weiter, 
und vergesst nicht, zu geben. 
Gebt eure Zeit, euer Geld. 
Gebt, was ihr besitzt, 
und auch, was ihr nicht besitzt. 

Wenn eure Stunde geschlagen hat, 
werdet ihr euch in unbekannte Regionen emporheben, 
und ihr werdet euch leichter fühlen. 
Denn ich sage euch, die Wahrheit ist: 
Alles, was nicht gegeben wird, ist verloren. 


Ein Aufruf, der heute mehr gilt, denn je. Ein Aufruf zur Menschlichkeit.

Krimi

Petra Ivanov - Tote Träume
Der 2. Fall von Flint und Cavalli

Nach einem Brand in einer Zürcher Asylunterkunft wird der Sudanese Thok Lado tot aufgefunden. Erste Untersuchungen ergeben, dass der junge Mann bereits vor dem Ausbruch des Feuers nicht mehr am Leben war. Bezirksanwältin Regina Flint und Kriminalpolizist Bruno Cavalli tappen lange im Dunkeln auf der Suche nach dem Mordmotiv. Während Cavalli den Täter über das Opfer zu ermitteln meint, verlangt Flint, da anzusetzen, wo die ersten Spuren hinführten: zum Pfarrhaus. Dort gehen einige als Ausländerhasser bekannte Jugendliche ein und aus.


Thriller

Val McDermid - Eiszeit

Carol hat ihren Job hingeschmissen. Der brutale Mord an ihrem Bruder und dessen Frau hat sie in eine Krise gestürzt. Gequält von eigenen Schuldgefühlen kann sie ihrem ehemaligen Kollegen und Vertrauten, dem Profiler Tony Hill nicht verzeihen, dass er die Bluttaten nicht verhindern konnte.
Nun ist es an der Polizistin Paula McIntyre die nicht enden wollenden Morde aufzuklären. Als ihre eigene Bekannte verschwindet und plötzlich Tony selbst durch Spuren am Tatort verdächtigt wird, laufen die Ermittlungen aus dem Ruder.

Thriller

Stieg Larsson - Verblendung
(Band 1)

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie zu Tage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt. 

Thriller

Stieg Larsson - Verdammnis
(Band 2)

Der Journalist Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander. Eine mörderische Hetzjagd beginnt.

Der Spiegel: "Lisbeth Salander überwältigt mit ihrer Unwiderstehlichkeit. Sie gewinnt die Liebe des Lesers im Sturm."

Historischer Roman

Frank Schätzing - Tod und Teufel

Köln im September 1260: Jeder steht gegen jeden. Erzbischof und Bürger versuchen, einander mit allen legalen und illegalen Mitteln in die Knie zu zwingen. Jacop der Fuchs, Dieb und Herumtreiber, zeigt an den erzbischöflichen Äpfeln indes mehr Interesse als an der hohen Politik. Was ihm nicht gut bekommt: In den Ästen eines Apfelbaumes sitzend, wird er Zeuge, wie ein höllenschwarzer Schatten den Dombaumeister vom Gerüst in die Tiefe stößt. Er hat den Mord als einziger gesehen. Aber der Schatten hat auch ihn gesehen. Er heftet sich an Jacops Spuren und bringt jeden um, den Jacop einweiht. Als Jacop begreift, dass der Sturz vom Dom nur Auftakt einer unerhörten Intrige war, ist es fast schon zu spät.

Historischer Roman

Guido Dieckmann - Luther

Martin Luther war ein faszinierender willensstarker Mensch, der die Welt aus den Angeln hob. Als er im Jahr 1517 seine Thesen verkündet und sich weigert, sie zu widerrufen, macht er sich mächtige und gefährliche Feinde. Nicht allein der Papst, auch der Kaiser versucht, ihn mundtot zu machen, doch Luther widersteht und wird zum Volkshelden und Rebell wider Willen.




Historischer Roman

Petra Durst-Benning - Die Silberdistel

Süddeutschland im Jahre 1514: Die Familie von Cornelius und Jerg Braun steht vor der Zerreißprobe: Was tun, wenn Ausbeutung und Unterdrückung unerträglich werden? Alle Ungerechtigkeiten weiterhin schlucken? Oder den Widerstand wagen mit allen Konsequenzen? Plötzlich stehen die Brüder auf unterschiedlichen Seiten. Wie weit ist jeder Einzelne bereit zu gehen? Droht Verrat gar aus den eigenen Reihen? Und was hält wahre Liebe aus?

Krimi

Hakan Nesser - Eine ganz andere Geschichte. 
Ein Fall für Inspektor Barbarotti

Ein toter Jogger und ein brutaler Mörder, der Inspektor Gunnar Barbarotti anonyme Briefe schreibt. "Plane, Erik Bergman umzubringen. Mal sehen, ob du mich aufhalten kannst."

Ausgezeichnet mit dem Schwedischen Krimipreis. 




Roman

Sven Regener - Herr Lehmann

Mit präzisem Blick für die tragische Komik des Lebens stolpert Herr Lehmann durchs Leben. Durch jahrelange, ausgefuchste Ausweichmanöver und heroische Trägheit hat der arglistfreie, bis ins Mark ambitionslose Bierzapfer erfolgreich Ansprüche von Eltern, Vermietern, Nachbarn und Frauen ausgesessen. Nun, wir schreiben das Jahr 1989, lebt er weitgehend störungsfrei in seiner Eineinhalbzimmerwohnung in Kreuzberg. Doch plötzlich bricht eine unvorhergesehene Störung nach der anderen in seinen heissgeliebten Alltagstrott.

Thriller

Frederick Forsyth - Der Afghane

Al Isra heißt das Codewort für einen Terrorplan der Al Quaida von unvorstellbarem Ausmass. Wann, wo und wie das Attentat erfolgen soll, stellt die Geheimdienste CIA und SIS vor ein großes Rätsel. Es gelingt Mike Martin, einem englischen Geheimagenten, sich in die Organisation einzuschleusen, aber kann er den tödlichen Plan stoppen? Ein atemberaubender Wettlauf gegen die Zeit beginnt...




Roman

Lucinda Riley - Die Perlenschwester

Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Aplièse ein Adoptivkind, und ihre Herkunft ist ihr unbekannt. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis – sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen. Ihre Reise führt sie zunächst nach Thailand, wo sie die Bekanntschaft eines geheimnisvollen Mannes macht. Durch ihn fällt CeCe eine Biographie von Kitty Mercer in die Hände – eine Schottin, die vor über hundert Jahren nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fliegt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen. Und taucht dabei ein in die magische Kunst der Aborigines, die ihr den Weg weist ins Herz ihrer eigenen Geschichte.

Thriller

Ken Follett - Der Modigliani Skandal

Die junge Engländerin Dee und ihr amerikanischer Freund Mike stoßen in Paris auf die Spur eines verschwundenen Meisterwerkes - ein Bild des berühmten Malers Amedeo Modigliani.

Aber es machen noch andere Jagd auf die kostbare Beute, und sie schrecken vor nichts zurück. Diebstahl, Betrug und vielleicht Mord sind im Spiel. Und keiner weiß: Gibt es den Modigliani wirklich? Und wenn ja, ist er echt?

Novelle

Thomas Hürlimann - Fräulein Stark

Der Stiftsbibliothekar, ein hochwürdiger Prälat und Gelehrter, hat während eines langen Sommers seinen Neffen zu Besuch. Um den kostbaren Boden des barocken Büchersaals zu schützen, soll der Nepos an die Besucher Filzpantoffeln austeilen. Der Junge merkt bald, dass sich ihm neue Welten öffnen - die Welt der Bücher und des andern Geschlechts. Das Fräulein Stark, die Haushälterin des Stiftsbibliothekars, misstraut dem Fleiss des Jungen...


Krimi 

Camilla Läckberg - Die Schneelöwin

Ein junges Mädchen läuft schwerverletzt auf die Landstraße. Sie wird von einem Auto erfasst und stirbt wenig später im Krankenhaus. Ihr Körper zeigt Zeichen schwerster Misshandlungen. Weitere Mädchen werden vermisst. Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissar Patrik Hedström seine Frau, Schriftstellerin Erica Falck, um Hilfe. Für ihr nächstes Buch interviewt sie im Gefängnis regelmäßig eine Frau, die 1975 ihren Mann tötete, einen ehemaligen Löwenbändiger, der mit einem Zirkus nach Fjällbacka gekommen war. Ihr Mordmotiv: Er hatte die gemeinsame, ungewöhnlich wilde Tochter im Keller angekettet, weil er ihrer nicht Herr wurde. Patrik erhofft sich Hinweise auf die Psyche von Menschen, die in der Lage sind, Kindern so etwas anzutun. Doch je länger Erica mit der Verurteilten spricht, um so deutlicher wird, dass die Dinge damals anders gewesen sein müssen. Erica verfolgt der Gedanke, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben.

AK aus Ennetbaden
Figuren, die man schnell gerne bekommt, eine Szenerie, in der man sich schnell zu Hause fühlt - aber eine Geschichte, die anders ist, als man denkt. Ein richtig guter Krimi, bei dem man mitermittelt. 

Historischer Roman

Ken Follett - Die Tore der Welt

Es ist der Tag nach Allerheiligen, und die Bürger von Kingsbridge versammeln sich im Schatten der Kathedrale. Von ihnen unbemerkt werden einige Kinder im Wald Zeugen eines Kampfes - und eines gefährlichen Geheimnisses, das zu bewahren sie einander schwören. Jedes der Kinder versucht, sein Glück zu machen. Jedes wählt seinen eigenen Weg: Der rebellische Merthin, ein Nachfahr des grossen Baumeisters Jack. Sein Bruder Ralph, der in den Ritterstand aufstrebt. Die junge Caris, die sich nach Freiheit sehnt und Menschen heilen will. Gwenda, die Tochter eines Tagelöhners, deren größtes Glück die Liebe ist. Und Godwyn, ein Mönch, der nur ein Ziel vor Augen hat: Prior von Kingsbridge zu werden. Um jeden Preis.

Novelle

Henning Mankell - Der Mann, der lächelte. 

Kurt Wallanders 4. Fall

Länger als ein Jahr ist Kurt Wallander dem Kommissariat in Ystad ferngeblieben. Seit er bei seinen letzten Ermittlungen einen Menschen tötete, leidet er unter starken Selbstzweifeln und ist schon im Begriff, seinen Dienst zu quittieren, als ihn ein neuer Fall aus seiner Depression reisst.
Ein befreundeter Anwalt bittet ihn um Hilfe, weil sein Vater nachts mit dem Auto tödlich verunglückt ist. Der Sohn des Toten, Sten Torstensson, glaubt nicht an einen Unfall. Niemals wäre sein Vater bei Nebel zu schnell gefahren, und außerdem hatte er in letzter Zeit oft erregt und beunruhigt gewirkt. Zwei Wochen später ist Sten Torstensson ebenfalls tot. Man findet ihn von drei Kugeln durchbohrt in seiner Kanzlei, und Wallander kehrt zurück, um den Fall zu übernehmen. Bald wird sich zeigen, dass er ihn in eine ganz neue Dimension des Verbrechens führt.

Krimi

Volker Kutscher - Marlow

Die Ermittlungen zu einem rätselhaften Verkehrsunfall haben weitreichende Folgen. Gereon Rath wird mit dem totgeschwiegenen Lebenstrauma seiner Frau konfrontiert und begegnet dem Mann wieder, der ihn in der Hand hat: Unterweltkönig Johann Marlow.



Krimi 

Volker Kutscher - Der stumme Tod

März 1930: Der Tod einer Schauspielerin führt Gereon Rath in die Studios der Filmmetropole Berlin. Der junge Kommissar lernt die Schattenseiten des Glamours kennen und erlebt eine Branche im Umbruch.

Jugendroman

Tomi Adeyemi - Children of Blood and Bone. Goldener Zorn

Zelies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zelies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orisha jeden einzelnen Magier töten liess. Die Blutnacht beraubte Zelie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung. 

Krimi / Thriller

Jussi Adler Olsen - Selfies

Der siebte Fall für Carl Morck, Sonderdezernat Q 

Der brutale Mord an einer alten Frau im Park. Ein durchgedrehter Autofahrer, der junge Frauen in Serie tötet. Und Roses Geheimnis, das dunkler ist als alles, was das Sonderdezernat Q bislang erlebt hat. 

Liebesgeschichte 

John Green - Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen. Was hier beginnt, ist eine der ergreifendsten und schönsten Liebesgeschichten der Literatur.

Feedback einer Ennetbadner-Leserin:
Einmal mehr war ich froh, dass ich solch ein gutes Buch  lesen durfte. Habe keine Zusammenfassung- es packte mich einfach!

Thriller

Gillian Flynn - Cry Baby. Scharfe Schnitte

Camille Preakers Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, das sie sich einritzte, hiess verschwinden. Danach stellte sie sich. Den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit. In ihrer alten Heimatstadt Wind Gap wurden zwei Teenager entführt und ermordet. Camille Preaker soll den Fall für ihre Zeitung vor Ort recherchieren. Dabei findet sie die Dämonen ihrer Kindheit. Und die verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern töten auch. 

Reisebericht 

Paul Theroux - Der alte Patagonien-Express

Von Boston bis nach Esquel im mythenumwobenen Patagonien - an einem eiskalten Wintermorgen begibt sich Paul Theroux auf eine ganz besondere Reise: Mit Bummelbahnen und Luxuszügen fährt er monatelang gen Süden, durch Mexiko, Kolumbien, Ecuador und Peru, bis er an der Südspitze Argentiniens angekommen ist, dort, wo die Welt zu Ende ist.

Ein moderner Klassiker der Reiseliteratur - humorvoll, scharfzüngig, stilistisch brillant.

EvK aus Ennetbaden:
Seite 511: "Lesen ändert das Erscheinungsbild eines Buches. Wenn ein Buch erst einmal gelesen ist - wobei jeder Leser ihm seinen persönlichen Stempel aufdrückt - , sieht es nie wieder so aus wie vorher."  Ja, so ist es....

Roman

T.C. Boyle - Wenn das Schlachten vorbei ist 

Alma, eine Umweltschützerin, kämpft für die Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts der Channel Islands. Sie sind von Ratten verseucht, von Wildschweinen überlaufen und von fremden Adlern heimgesucht. Im gegnerischen Lager engagiert sich der charismatische Dave LaJoy, der sich bedingungslos für das Leben der Tiere einsetzt. Wer hat recht? Wer ist der Gute, wer der Böse? 
Ein apokalyptischer Roman über die Ausbeutung unserer natürlichen Ressourcen und darüber, wie schwierig es ist, richtige Entscheidungen zu treffen. 

T.C. Boyles bitterböser und aufwühlender Roman über den Untergang, auf den wir vielleicht alle zusteuern. Nie war es ihm so ernst. 

Roman

Hansjörg Schertenleib - Das Regenorchster

Nachdem seine Frau gegangen ist, lebt ein Schriftsteller allein in seinem Haus in Irland. Da begegnet er Niamh, einer sechzigjährigen Irin, die ihn zum Chronisten ihres Lebens macht. Sie führt ihm die  Wunder des alten, untergegangenen Irland vor Augen und erzählt ihm von ihrer verlorenen Liebe. Voller Poesie und mit grosser Sprachkunst erzählt Hansjörg Schertenleib eine unerhörte Liebesgeschichte. 

Krimi -  AUSGELIEHEN

Viveca Sten - Tod im Schärengarten

Thomas Andreassons zweiter Fall. 

Konzentrierte Spannung vor dem Start der berühmten Segelregatta vor den schwedischen Schärinseln. Alle erwarten, dass das neue Boot von Oscar Juliander vorne liegen wird - doch Juliander wird erschossen, zeitgleich mit dem Startschuss und vor den Augen des Regattapublikums. 
Ein packender Krimi, in dem Kommissar Andreasson in der Welt der Schönen und Reichen ermittelt. 

Krimi

Fred Vargas - Der verbotene Ort

Ein grausiger Fund vor dem Londoner Friedhof Highgate, ein kaltblütiger Mord in Paris und ein rätselhafter Brief führen Kommissar Adamsberg an den Ursprung einer alten Legende. Wagemutig stürzt er sich in einsame Ermittlungen in einer Region, wo der Glaube an Untote sehr lebendig ist. 

Auch in ihrem neuen Roman gelingt Fred Vargas ein packendes Spiel voller Leichtigkeit und Ironie um den Quell menschlicher Ängste. 

Krimi

Volker Kutscher - Märzgefallene

Gereon Raths fünfter Fall. 

Rosenmontag 1933. Gereon Rath feiert Karneval in Köln. Der Morgen danach beginnt für ihn mit einem heftigen Kater, der falschen Frau im Bett und einem Anruf aus dem Polizeipräsidium. Der Reichstag steht in Flammen! Sofortige Urlaubssperre! Zurück in Berlin wird Rath in die Kommunistenhatz der Politischen Polizei eingespannt und muss eine mysteriöse Mordserie aufklären, der immer mehr Weltkriegsveteranen zum Opfer fallen. 

Krimi

Volker Kutscher - Lunapark

Gereon Raths sechster Fall

Berlin 1934. Unter einer Eisenbahnbrücke wird ein toter SA-Mann gefunden - an der Mauer prangt eine kommunistische Parole. Die Geheime Staatspolizei geht von einem politischen Mord aus, aber Kommissar Gereon Rath ermittelt in eine andere Richtung. Als ein zweiter SA-Mann erschlagen aufgefunden wird, deutet alles auf eine Mordserie hin. Während der Ermittlungen wird die politische Lage immer brisanter und der Druck auf den Kommissar nimmt zu: Seine Frau gerät in SA-Haft und er selbst erhält einen unmissverständlichen Mordauftrag. 

Krimi 

Henning Mankell - Der Chinese

In einem kleinen schwedischen Dorf sind achtzehn alte Menschen brutal ermordet worden. Als Richterin Birgitta Roslin erkennt, dass sich Angehörige ihrer eigenen Familie unter den Opfern befinden und die Polizei eine falsche Spur verfolgt, beginnt sie selbst zu ermitteln. Ihre Suche führt sie bis nach China - und tief in die eigene Vergangenheit. 

Roman

Thomas Meyer - Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Der junge orthodoxe Jude Mordechai Wolkenbruch, kurz Motti, hat ein Problem: Die Frauen, die ihm seine Mame als Heiratskandidatinnen vorsetzt, sehen alle so aus wie sie. Ganz im Gegensatz zu Laura, seiner hübschen Mitstudentin an der Universität Zürich - doch die ist leider eine Schickse ...

Krimi

Volker Kutscher - Goldstein

Gereon Raths dritter Fall

Berlin 1931. Die Wirtschaftskrise verschärft sich, die Auseinandersetzungen zwischen SA und Rotfront werden gewalttätig, in der Unterwelt tobt ein Machtkampf, und Gereon Rath bekommt den Auftrag, den US-Gangster Abraham "Abe" Goldstein zu beschatten. Aus einer Gefälligkeit für das Bureau of Investigation wird ein tödlicher Wettlauf. 

Krimi

Volker Kutscher - Die Akte Vaterland

Gereon Raths vierter Fall

Juli 1932, die Berliner Polizei steht vor einem Rätsel: Ein Mann liegt tot im Lastenaufzug von "Haus Vaterland", dem legendären Vergnügungstempel am Potsdamer Platz, und alles deutet darauf hin, dass er dort ertrunken ist. 
Kommissar Gereon Rath hat schon genug Ärger. Seine Ermittlungen gegen einen mysteriösen Auftragsmörder treten seit Wochen auf der Stelle, seine grosse Liebe Charlotte Ritter fängt als Kommissaranwärterin am Alex an - ausgerechnet in der Mordkommission. Und der Tote vom Potsdamer Platz scheint Teil einer Mordserie zu sein, deren Spurt weit nach Osten führt. 

Krimi 

Jan Costin Wagner - Tage des letzten Schnees

Ein Kimmo-Joentaa-Roman

Ein Banker, der sich im Dickicht seines Doppellebens verliert, ein Schüler, der unaufhaltsam auf einen Amoklauf zusteuert, zwei unbekannte Tote, die auf einer Parkbank liegen, als würden sie schlafen - während Anfang Mai der letzte Schnee im finnischen Turku fällt, beginnt Kommissar Kimmo Joentaa allmählich die Zusammenhänge zwischen den Schicksalen all dieser Menschen zu erkennen. Fast zu spät. Denn seine eigentliche Aufgabe ist eine ganz andere als die Suche nach einem Mörder ...

Roman

Yiyun Li - Die Sterblichen

In einer Provinzstadt weit weg von Peking soll die junge Gu Shan hingerichtet werden. Ihr Verbrechen: Sie, die während der Kulturrevolution fanatische Rotgardistin war, hat dem Kommunismus abgeschworen. Shans Tod wird weitreichende Konsequenzen haben. Nicht nur für ihre Eltern, sondern auch für die Rundfunksprecherin Kai, die längst an der Partei zweifelt; für die verkrüppelte Nini, die wie eine Sklavin gehalten wird; oder für den kleinen Tong, der nur von seinem Hund Liebe bekommt. Yiyun Li zeichnet ein plastisches Bild der Ereignisse in China am Ende der siebziger Jahre, die heute wieder von beklemmender Aktualität sind. Ihr Roman ist ein universelles Porträt von menschlichem Leiden und menschlichem Mut.

ER aus Ennetbaden sagt zum Buch:
Es war sehr spannend und diese Zeit nach der Kulturrevolution unglaublich gut beschrieben. Toll. 

Klassiker

Oscar Wilde - Das Bild des Dorian Gray

Oscar Wildes Dorian Gray ist eine der berühmtesten Figuren der Weltliteratur: So stauneswert schön er ist, so unverdorben und naiv ist sein Blick auf die Welt. Verführt durch den geistreichen Zyniker Lord Wotton, stürzt Dorian sich haltlos ins lüsterne Londoner Nachtleben. Ausschweifung und Genuss wecken in ihm den innigen Wunsch nach unvergänglicher Jugend - und auf wundersame Weise altert fortan nicht mehr er selbst, sondern ein Porträt von ihm. Doch Dorians unbedachter Pakt mit dunklen Mächten hat grausame Folgen...

Roman - AUSGELIEHEN

Hedin Brú - Vater und Sohn Unterwegs

Ketil, ein kauziger färöischer Fischer, ersteigert bei einer Auktion nach einem ertragreichen Walfang ein für ihn zu großes und zu teures Stück Walfleisch. Als er erfährt, dass er es bis zum Ende des Jahres abbezahlen muss, lässt er nichts unversucht, um das nötige Geld aufzutreiben. Sein Ehrgefühl erlaubt es ihm nicht, mit Schulden zu leben. Das jüngste seiner elf Kinder und das letzte, das noch mit in seinem Haus lebt, sein Sohn Kalvur, begleitet ihn bei den Unternehmungen.

Kommentar Andrea 22/03/2020
Eine echte Entdeckung. Ein Bericht aus einer fremden Welt, zum Totlachen lustig, zutiefst berührend und unvergesslich.

Roman

Julian Barnes - Vom Ende einer Geschichte

Wie sicher ist Erinnerung, wie unveränderlich die eigene Vergangenheit? Tony Webster muss lernen, dass Geschehnisse, die lange zurückliegen und von denen er glaubte, sie nie mehr hinterfragen zu müssen, plötzlich in einem ganz neuen Licht erscheinen.


Krimi 

Helon Habila - Öl auf Wasser

In Port Harcourt im Nigerdelta regieren die internationalen Ölkonzerne, die vor der Küste Nigerias bohren. Als die Ehefrau eines hochrangigen Mitarbeiters entführt wird und eine Lösegeldforderung eintrifft, wittert der junge Journalist Rufus eine große Story. Gemeinsam mit dem gealterten Starreporter Zaq reist er ins Nigerdelta und betritt eine apokalyptische Welt, in der die kleinen Fischer als Spielball der Großen und Mächtigen ums Überleben kämpfen. Nur in einem kleinen Dorf scheint die Welt noch in Ordnung – doch die Ruhe trügt.

Roman

Saša Stanišić - Wie der Soldat das Grammofon repariert

Als der Bürgerkrieg in den 90er Jahren Bosnien heimsucht, flieht der junge Aleksandar mit seinen Eltern in den Westen. Rastlos neugierig erobert er sich das fremde Deutschland und erzählt mit unbändiger Lust die irrwitzigen Geschichten von damals, von der großen Familie und den kuriosen Begebenheiten im kleinen Višegrad. Aleksandar fabuliert sich die Angst weg und „Die Zeit, als alles gut war“ wieder herbei.

Roman

Vea Kaiser - Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam

Ein 14,8 Meter langer Fischbandwurm, eine Seifenkiste mit Kurs auf den Mond, ein ungeahnt attraktiver Mönch im Jaguar, ein fallender Engel, eine schwangere Dorfprinzessin, eine altphilologische Geheimgesellschaft, eine nordic-walkende Mütterrunde, ein Jungfußballer mit dem Herz am rechten Fleck, eine sinistre Verschwörung der Dorfältesten sowie jede Menge poppige Blasmusik gehören zum unvergesslichen Mikrokosmos dieses Romans, der durch seine Hingabe an leuchtende Details und skurrile Begebenheiten, durch seinen erzählerischen Furor und seine Vielstimmigkeit besticht. 

Roman

Haruki Murakami - Kafka am Strand

Der 15-jährige Kafka Tamura reißt von zu Hause aus und flüchtet vor einer düsteren Prophezeiung seines Vaters auf die Insel Shikoku. Seine abenteuerliche Reise führt ihn in eine fremde Stadt, wo er der faszinierenden Bibliotheksleiterin Saeki begegnet und ihr verfällt. Er macht die Bekanntschaft mit einem geheimnisvollen alten Mann, der mit Katzen sprechen kann, und gleitet ab in eine fremde, seltsame Welt. Was ist Traum, was ist Wirklichkeit? Wo endet diese Reise voller rätselhafter Begegnungen und labyrinthischer Wege?

ER aus Ennetbaden dazu:
Ein Japan in der 70- ern. Man reflektiert sein Leben! Die Natur, Literatur, Musik und der dort gelebte, typische Alltag ist bilderbuchhaft, spannend geschildert.  

Roman

Ken Follett - Sturz der Titanen

1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.

Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.

Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reißt die Liebenden auseinander.

Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück - und sieht sich seinem Bruder gegenüber.

Roman

Alina Bronsky - Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche

Jenseits des Urals herrscht das heimliche Matriarchat und die schöne Tatarin Rosalinda fühlt sich viel zu jung, um Großmutter zu werden. Doch der Abtreibungsversuch an der Tochter Sulfia misslingt und Aminat wird geboren. Zum ersten Mal steht die despotische Rosalinda einem Geschöpf gegenüber, das sie mit Haut und Haaren liebt. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion führt Rosalindas Überlebenswille die drei unzertrennlichen Frauen nach Deutschland. 

Roman  

Øystein Lønn - Maren Gripes notwendige Rituale

Maren Gripe ist schön, eine Frau, die die Männer Gerne und lange ansehen. Sie ist mit Jacob verheiratet und hat noch nie in ihrem Leben Alkohol getrunken. Rituale bestimmen ihr Leben auf der kleinen norwegischen Insel, ihren täglichen Gang vom Haus zu den Salzschuppen unten am Hafen, wo die Schiffe löschen und laden, wo die Reepschläger neue Trossen drehen und alte reparieren. Alles ist erfüllt von den Gerüchen von Hanf, Teer, Sonne, Salz, Meer und Fisch. Eines Tages geschehen beunruhigende Dinge. Zuerst wird Maren Gripe verrückt. Glaubt man. Sie betrinkt sich im Wirtshaus, sitzt dort mit geöffneter Bluse und ist nicht mehr sie selbst ...

Roman

Mo Yan - Die Schnapsstadt

In China brodelt die Gerüchteküche: In einer entlegenen Provinz sollen dekadente Parteikader, skrupellose Parvenüs, die nach der Wirtschaftswende zu Reichtum gekommen sind, kleine Kinder nach allen Regeln der Kochkunst zubereiten lassen. Sonderermittler Ding Gou'er wird nach Jiuguo, in die sogenannte "Schnapsstadt", entsandt, um der Fama dieser "Fleischkinder" auf den Grund zu gehen. Doch kaum hat Ding den Fall aufgegriffen, sieht er sich konfrontiert mit einer wahnhaften Welt, die von Aberglaube und Korruption, von Anmassung und Gier beherrscht wird.

Krimi

Charlotte Link - Das andere Kind

Eine alte Farm, eine einsame Landschaft, ein düsteres Geheimnis aus vergangener Zeit. Mit tödlichen Folgen für die Gegenwart ...

In der nordenglischen Küstenstadt Scarborough wird eine Studentin erschlagen aufgefunden. Monatelang tappen die Ermittler im Dunkeln – dann geschieht ein ähnlicher Mord. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Opfern ist nicht erkennbar. Und so klammert sich die ehrgeizige Polizistin Valerie Almond an das allzu Offensichtliche: an ein Zerwürfnis in der Familie des zweiten Opfers. Lange ist ihr der Blick jedoch verstellt für das Gift, das in dieser Familie wirkt, und dessen Ursprung sie bis weit in die Vergangenheit hinein zurückverfolgen müsste. Und fast zu lange dauert es, bis Valerie Almond begreift,

Roman

Matthew Dicks - Der beste Freund, den man sich denken kann

Budo ist ein imaginärer Freund - kein leichter Job, ist er doch ausgerechnet der imaginäre Freund von Max. Und der hat massenhaft Probleme. Mit den Eltern, in der Schule und vor allem mit sich selbst. Doch erst, als eine Lehrerin etwas Unheimliches im Schilde führt, muss Budo gravierender in die reale Welt eingreifen als ihm lieb ist. Ein bewegender Roman mit einem einzigartigen Erzähler, der uns daran erinnert, was es heißt, ein Freund zu sein - ganz gleich, ob real oder imaginär.

Krimi

Charlotte Link - Der Verehrer

Als in einem Waldstück die Leiche einer erst kürzlich ermordeten jungen Frau gefunden wird, stehen die Polizei und die Angehörigen vor einem Rätsel. Denn die Frau galt seit sechs Jahren als spurlos verschwunden. Erst der Telefonanruf einer ehemaligen Urlaubsbekanntschaft liefert den ersten Anhaltspunkt für die Ermittlungen und führt zu einer geheimnisvollen Frau, bei der alle Fäden scheinbar zusammenlaufen …

Thriller

Nora Roberts - Dunkle Herzen


Die erfolgreiche New Yorker Bildhauerin Clare Kimball wird immer wieder von einem Albtraum gequält: Auf einer einsamen Waldlichtung in der Nähe ihres Heimatortes Emmitsboro in Maryland zelebrieren maskierte Männer orgiastisch eine schwarze Messe. Clare will herausfinden, was es mit dem Traum auf sich hat und kehrt nach Emmitsboro zurück. In Cameron Rafferty, dem neuen Sheriff, findet sie einen Verbündeten. Aber auch er ahnt nicht, dass hinter der biederen Fassade der Kleinstadt Ungeheuerliches passiert - und dass Clare schon bald in große Gefahr gerät.

Krimi

Charlotte Link - Am Ende des Schweigens

Yorkshire: Als Jessica zum Ferienhaus zurückkehrt, fällt ihr sofort die ungewöhnliche Stille auf, die über dem Haus und dem riesigen Grundstück liegen. Wie in einem bösen Traum entdeckt sie im Garten und im Haus ihre Freunde Patricia und Leon, Tom und auch ihren Mann Alexander - ermordet. Die einzige Überlebende ist Evelin, Toms Ehefrau, die völlig traumatisiert im Keller aufgefunden wird. Unter Tatverdacht steht ein unbekannter Mann, der auf geheimnisvolle Weise mit den Opfern in Verbindung zu stehen scheint. Während Jessica all die Geheimnisse und Widersprüche zu ergründen versucht, bemerkt sie nicht die Gefahr, in der sie plötzlich schwebt. Viel zu spät erst begreift sie die furchtbare Wahrheit, die sich hinter dem jahrelangen Schweigen von Stanbury verbirgt...

Krimi

Charlotte Link - Die Suche

In Nordengland wird die Leiche der 14-jährigen Saskia Morris entdeckt, die vor einem Jahr spurlos verschwand. Kurz darauf wird ein weiteres Mädchen vermisst. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Handelt es sich in beiden Fällen um denselben Täter? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht.
Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen. Durch Zufall macht sie die Bekanntschaft von Amelies völlig verzweifelter Familie, wird zur unfreiwilligen Ermittlerin in einem Drama, das weder Anfang noch Ende zu haben scheint. Und dann fehlt plötzlich erneut von einem Mädchen jede Spur ...

Thriller

Robert Harris - Ghost


Der neue Politthriller von Bestsellergarant Robert Harris - Hoch brisant, hoch aktuell!

Für einen Vorschuss von acht Millionen Dollar soll der britische Ex-Premierminister Adam Lang seine Memoiren veröffentlichen. Nach dem dubiosen Tod seines Ghostwriters recherchiert dessen Nachfolger genauer als verlangt und macht eine Entdeckung, die zu einem weltpolitischen Chaos führen kann. War der Premier im "Krieg gegen den Terror" eine willige Marionette der CIA?

 

Roman

Gregory David Roberts - Shantaram

Als der Australier Lindsay mit falschen Papieren in Bombay strandet, hat er einen spektakulären Ausbruch aus einem Hochsicherheitsgefängnis hinter sich und ist auf der Flucht vor Interpol. Ohne Sprachkenntnisse und Kontakte ist das Überleben in der chaotischen Metropole jedoch schwer. Zu seinem Glück begegnet Lindsay dem jungen Inder Prabaker, der in den Slums lebt und ihn unter seine Fittiche nimmt.

Auf ihren Streifzügen durch die exotische, schillernde, aber auch zutiefst brutale und gnadenlose Stadt schließen die beiden eine innige Freundschaft. Von Prabaker lernt Lindsay nicht nur die Landessprache, sondern auch, mit sich ins Reine zu kommen und Verantwortung zu übernehmen.

Krimi 

Charlotte Link - Die letzte Spur

Elaine Dawson ist vom Pech verfolgt. Als sie nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin reisen will, werden sämtliche Flüge in Heathrow wegen Nebels gestrichen. Anstatt in der Abflughalle zu warten, nimmt sie das Angebot eines Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten - und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen.

Fünf Jahre später rollt die Journalistin Rosanna Hamilton den Fall neu auf. Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt. Doch als Rosanna diesen Spuren folgt, ahnt sie nicht, dass sie selbst bald in Lebensgefahr schweben wird...

Thriller

Mary Higgins Clark - Nimm dich in acht


Die lang herbeigesehnte Luxuskreuzfahrt wird für eine Passagierin zur Reise ohne Wiederkehr. Als man das Gepäck der Toten durchsucht, findet sich ein Ring mit der Inschrift "Du gehörst mir". Jahre später entdeckt die Psychologin Susan Chandler, dass noch weitere junge Frauen ein solches Schmuckstück besitzen. Entsetzt wird Susan klar, dass der Alptraum gerade erst begonnen hat

 

Triller

Mary Higgins Clark - Mein ist die Stunde der Nacht

Die Historikerin Jean Sheridan reist zu einem Ehemaligen-Treffen in ihre Heimatstadt, bei dem sie und andere aus ihrem Jahrgang ausgezeichnet werden sollen. Ein paar Tage zuvor wurde eine ehemalige Mitstudentin ermordet. Bei der Preisverleihung wird Jean der Ermittler Sam Regan vorgestellt, der seit langer Zeit mit dem Jahre zurückliegenden Mord an einer jungen Frau befasst ist. Scheinbar hat er aber auch Informationen über den Mörder in dem Fall, der Jean und ihre Kolleginnen beschäftigt. Jean ahnt nicht, dass der Killer, der sich "Die Eule" nennt, ganz in der Nähe ist...

Krimi 

Mary Higgins Clark - Ein Gesicht so schön und kalt

Als die Staatsanwältin Kerry McGrath einigen Patientinnen des renommierten Schönheitschirurgen Dr. Smith begegnet, macht sie eine grausige Entdeckung: Ihre Gesichtszüge ähneln in verblüffender Weise denen der vor Jahren ermordeten Suzanne. Kerry McGrath nimmt die Nachforschungen wieder auf und begibt sich damit selbst in grösste Gefahr.

Thriller

Mary Higgins Clark - Das Haus auf den Klippen


Mysteriöse Vorkommnisse in einem alten Kapitänshaus, hoch über den Klippen von Cape Cod, versetzen die Schriftstellerin Menley Nichols in Angst und Verzweiflung. Das Haus war schon einmal Schauplatz einer Tragödie ...

 

Triller

Mary Higgins Clark - Hab acht auf meine Schritte

Bei einem schrecklichen Unfall tötet die kleine Liza Barton aus Versehen ihre eigene Mutter. 24 Jahre später kehrt sie an den Ort des Geschehens zurück und erkennt langsam, dass hinter dem angeblichen Unfall von damals der perfide Plan eines Mörders steckte. Und plötzlich ist ihr eigenes Leben in Gefahr.

Thriller

Joy Fielding - Am seidenen Faden

Die Familientherapeutin Kate Sinclair war sich bisher ihres erfüllten Familienlebens gewiss. Doch dass ihre siebzehnjährige Tochter zu rebellieren beginnt, ihre Mutter die Umwelt im Alterswahn terrorisiert und Kates Ehe kriselt, ist erst der Anfang einer wahren Höllenfahrt. Denn eines Tages verkündet ihre Halbschwester Jo Lynn, dass sie heiraten wird – einen Mann, der wegen Mordes an 13 Frauen vor Gericht steht. Kate und ihre Familie werden in das dunkle Spiel des Psychopathen hineingezogen, bis das Schicksal aller an einem seidenen Faden hängt...

Thriller

Joy Fielding - Bevor der Abend kommt


Cindy Carver hat es nicht leicht mit ihrer 21-jährigen Tochter Julia: Das bildschöne Mädchen träumt von der großen Karriere und entfernt sich dabei immer weiter von ihrer Mutter. Doch eines Tages verschwindet Julia spurlos. Als die Ermittlungen der Polizei ergebnislos bleiben, macht sich die verzweifelte Cindy selbst auf die Suche nach ihrer Tochter. Und sie weiß – wenn Julia überhaupt noch am Leben ist, zählt jede Sekunde.

Triller

Joy Fielding - Lauf, Jane, lauf!

Der Albtraum einer Frau beginnt, als sie sich plötzlich blutbefleckt, die Taschen voller Geld und ohne Erinnerungsvermögen auf den Straßen Bostons wiederfindet. Wer ist der Mann, den man ihr als ihren Ehemann vorstellt? Was sind das für Medikamente, die ihr angeblich helfen sollen? Und warum fühlt sie sich als Gefangene im eigenen Haus? Verzweifelt kämpft Jane von nun an um ihr Gedächtnis – es wird ein Kampf auf Leben und Tod …

Thriller 

Joy Fielding - Nur wenn du mich liebst

Seit dem Tag, an dem sich Chris, Vicky, Barbara und Susan zum ersten Mal begegnen, sind die vier jungen Frauen unzertrennliche Freundinnen, die füreinander durchs Feuer gehen würden. Voller Zuversicht blicken sie auf ein Leben, das ihnen Glück und Zufriedenheit verspricht. Doch ihre Träume werden schon bald von einer unfassbar grausamen Realität eingeholt: Eine von ihnen wird brutal ermordet. Die Anwältin Vicky setzt alles daran, den Täter zu finden – und stößt bald auf eine Spur, die ihre schrecklichsten Befürchtungen noch übertrifft.

Roman

Marisha Pessl - Die alltägliche Physik des Unglücks


Blue hat den Blues. Ihr Vater, der Universitätsprofessor, zieht schon wieder um. Nie länger als ein Semester bleiben Tochter und Vater an einem Ort. Bald kennt Blue jedes College. Zum Glück hat sie die Bücher – ihre engsten Vertrauten. Und so hungrig wie sie Geschichten auf Papier verschlingt, so lustvoll stürzt sie sich ins pralle Leben: Charmant und witzig besticht sie als wandelndes Lexikon und lässt zugleich keine Wodkaflasche an sich vorbeiziehen. Jeder weiss, Blue ist besonders. Man liegt ihr zu Füssen. Und dann passiert ein mysteriöser Mord, und ihr Leben gerät aus den Fugen. 

Roman

Orhan Pamuk - Rot ist mein Name

Man schreibt das Jahr 1591, Istanbul ist vom Schnee bedeckt. Ein Toter spricht zu uns aus der Tiefe eines Brunnens. Er kennt seinen Mörder, und er kennt auch die Ursache für den Mord: ein Komplott gegen das gesamte Osmanische Reich, seine Religion, seine Kultur, seine Tradition. Darin verwickelt sind die Miniaturenmaler, die beauftragt sind, für den Sultan zehn Buchblätter zu malen, ein Liebender und der Mörder, der den Leser bis zum Schluß zum Narren hält.

Roman

Juri Rytchëu - Der letzte Schamane. Die Tschuktschen-Saga

Juri Rytchëus Familiengeschichte ist zugleich die Saga des tschuktschischen Volkes. Denn von Generation zu Generation wurden seit Anbeginn der Zeiten die Taten, Verdienste und Schicksalsschläge weitergegeben. Wir hören von Göttern, Geistern, Händlern und Zaren, vom Segen der Nähnadel, vom Fluch des Alkohols. Eine fremde, barbarische Zivilisation voll technischer Wunder bricht über die kleine Siedlung an der Küste herein. Die hohe Kunst, im Einklang mit den rauen Naturkräften der Arktis zu leben, droht in Vergessenheit zu geraten.

Roman

Orhan Pamuk - Das schwarze Buch


Ein Mann auf der Suche nach der geliebten, grundlos verschwundenen Frau. Auch ihr Halbbruder ist unauffindbar, dessen Zeitungskolumnen erscheinen jedoch weiterhin. Ein geheimnisvoller Hinweis? Tagelang streift Galip, Orhan Pamuks Held, durch die schillernde Ober- und Unterwelt Istanbuls, begegnet Zuhältern, Derwischen, Betrügern. Pamuks Roman und Kriminalgeschichte ist wie die Stadt am Bosporus voller Labyrinthe, alles wird symbolisch. Suchend ergründet Galip die Mysterien der Stadt und der eigenen Vergangenheit. 

Roman

Orhan Pamuk - Rot ist mein Name

Man schreibt das Jahr 1591, Istanbul ist vom Schnee bedeckt. Ein Toter spricht zu uns aus der Tiefe eines Brunnens. Er kennt seinen Mörder, und er kennt auch die Ursache für den Mord: ein Komplott gegen das gesamte Osmanische Reich, seine Religion, seine Kultur, seine Tradition. Darin verwickelt sind die Miniaturenmaler, die beauftragt sind, für den Sultan zehn Buchblätter zu malen, ein Liebender und der Mörder, der den Leser bis zum Schluß zum Narren hält.